Waeco Trekki

Komplett aus Aluminium kommt der Waeco Trekki Koffergrill daher. Das macht ihn extrem leicht, denn er wiegt keine 1,5Kg. So richtig transportabel ist er aber trotzdem nicht, denn es gibt den Grill nur in zwei Varianten. Variante 1 eignet sich für Gassteckdosen, wie Sie heute in Wohnmobilen verbaut sind, Variante zwei zum Anschluss an eine Gasflasche mit einem Schlauch. Der Schlauch und der erforderliche Druckminderer sind nicht im Preis enthalten. Für Wohnmobilisten gibt es schönere Varianten aber keine die so kompakt und leicht ist, für Picknicker ist die Gasflasche zu schwer.
waeco_trekki_amazon_skal
Positiv:
+ geringes Gewicht
+ kompakte Bauweise

Negativ:

– Gasversorgung
– Preis

Den Waeco Trekki portable mit anderen Gasgrills vergleichen

Comments are closed.